Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26

________________________________

Gemeinschaftszentrum

 Gemeinschaftszentrum

Unser Zentrum für Begegnung, Bildung und Seelsorge in Trippstadt,
im Herzen des Pfälzerwaldes.

________________________________

Gemeinschaft
unterwegs 2017

Gemeinschaft unterwegsGemeinschaft unterwegs 2017 mit Freizeiten, Tagungen, Festen, Schulungen, Seminaren und vielen weiteren Informationen

________________________________

Stiftung

Pfarrer-Schollmayer-Stiftung

Die Pfarrer-Schollmayer-Stiftung untersützt die Arbeit des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Pfalz e.V.

________________________________

Archiv

Bildarchiv - Nachrichtenarchiv

________________________________

wir wollen

_____________________________________________________________________________________

Wir bieten

Außerdem

_____________________________________________________________________________________

Unsere Geschichte

Unsere Wurzeln reichen zurück in die Zeit des innerkirchlichen Pietismus und der Erweckungsbewegung des 18, und frühen 19. Jahrhunderts.
Repräsentanten dieser Bewegungen sind u.a.: Philipp Jakob Spener, N.L. Graf von Zinzendorf. Deren Impulse wurden in der Pfalz von Pfarrern der Protestantischen Landeskirche aufgenommen und weitergeführt.
1875 wurde der Pfälzische Evangelische Verein für Innere Mission e.V. gegründe, 1995 wurde dessen Name geändert in Evangelischer Gemeinschaftsverband Pfalz e.V.

_____________________________________________________________________________________

Selbstverständnis und Finanzen

Der Evangelische Gemeinschaftsverbandes Pfalz e.V. (EGVPfalz) ist als freies Werk innerhalb der Evangelischen Kirche der Pfalz tätig und Gastmitglied im Diakonischen Werk Pfalz.
Der EGVPfalz ist dem bundesweit organisierten Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband e.V. angeschlossen.

Wir finanzieren uns weitestgehend auf der Basis von Spenden und freiwilligen Mitgliedsbeiträgen.

_____________________________________________________________________________________

Arbeitsgebiet

Unser Verband umfasst 17 Gemeinschaftsbezirke und Stadtmissionen in der Pfalz und Saarpfalz.

_____________________________________________________________________________________

Unsere Grundlage

Grundlage und Richtschnur unserer Arbeit ist die Heilige Schrift Alten und Neuen Testamentes. Wir wissen uns den reformatorischen Bekenntnissen sowie dem Pietismus und der Erweckungsbewegung verpflichtet. Wir verfolgen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung und sind berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

_____________________________________________________________________________________

Kurzübersicht - Der EGVPfalz in Zahlen

1887 Der Verein wurde am 5. Februar 1887 erstmals beim Amtsgericht in Speyer unter dem Namen "Pfälzischer Evangelischer Verein für Innere Mission e.V. (Verband landeskirchlicher Gemeinschaften)" eingetragen.
1995 Am 1. Mai 1995 wird die Satzung geändert. Der Verein führt nun den Namen
"Evangelischer Gemeinschaftsverband Pfalz e.V.".
2014 Die Mitgliederversammlung ändert am 26. März 2014 die Satzung des Vereins.
ca. 2500 Zum Verband zählen sich etwa 2500 Menschen
ca. 1500 Der Verband hat ca. 1500 eingetragene Mitglieder.
25 Der Verein hat 25 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (ohne Telzeitkräfte im Gemeinschaftszentrum Trippstadt)
17 Der Verein ist in 17 Bezirke gegliedert.
2 Der Vorstand besteht derzeit aus 2 Personen: Pfarrer Tilo Brach (Vorsitzender), Reinhard Schott
6 Der Verwaltungsrat besteht aus dem Vorstand, dem Gemeinschaftsinspektor Otto-Erich Juhler, dem Geschäftsführer Reiner Schlingheider und den Beisitzern Bärbel Steup und Thomas Buhl.

_____________________________________________________________________________________

Die Zentren im EGVPfalz

Karte EGVPfalz

_____________________________________________________________________________________